Adieu Heiko – Willkommen Murat

Der FCB hat sich von Heiko Vogel getrennt und Murat Yakin als neuen Cheftrainer verpflichtet. Diese personelle Veränderung hat in den letzten Tagen für sehr viel Gesprächsstoff gesorgt. Der FCB-Fanclub Basilisk dankt Heiko Vogel für seine geleistete Arbeit zu Gunsten unseres FCB, bedankt sich für eine wunderbare Zeit mit ihm um viele Erfolge auf dem Fussballplatz. Wir wünschen Heiko alles Gute für seine persönliche und private Zukunft!

Wir begrüssen den neuen Chef an der Seitenlinie, willkommen Murat Yakin! Es ist eine stürmische Zeit, in der Murat sein Engagement im Dienste unseres FCB beginnt. Wir wünschen ihm die nötige Kraft, sich auf den Fussball zu konzentrieren und freuen uns auf die bevorstehenden Herausfoderungen in Meisterschaft, Cup und Europa League mit ihm!

Vielleicht sind nicht alle gleich glücklich mit dem aktuellen Trainerwechsel, doch wir stehen weiterhin mit Herz und Seele hinter der Mannschaft, dem Trainer und der Clubleitung. Denn Rot steht für unsere Liebe, Blau für unsere Treue!

…Hätten wir alle Heiko Vogel nicht derart in unser FCB-Herz geschlossen, würde uns sein Abschied vielleicht leichter fallen…

…Hätten wir gewusst, was die Entscheidungsträger wissen, würden wir vielleicht alles besser verstehen…

…Hätten wir kein Vertrauen in unseren FCB und alle Verantwortlichen im Umfeld des Clubs, würden wir vielleicht verunsichert oder nervös werden…

…Hätten wir bisher noch keine schwierigen Zeiten mit unserem FCB durchgemacht, würden wir vielleicht mit hängenden Köpfen durch die Strassen Basels laufen…

…Hätten wir nicht das Vertrauen in unseren geliebten Club und würden statt dessen all den medialen Berichterstattungen Glauben schenken, würden wir vermutlich verzweifeln…

…Hätten wir nicht die Geduld stolzer Fans, würden wir wir vermutlich zu Recht als Modefans abgestempelt…

…Hätten wir nicht die Hoffnung und die Zuversicht, dass unser FCB bald wieder auf dem Barfi gefeiert werden darf, würden wir besser zu Hause bleiben und mit der Modelleisenbahn auf dem Dachstock spielen…

Wir vertrauen dem FC Basel und allen Fussballgöttern, dass die Mannschaft zusammen mit Murat Yakin auf die Strasse des Erfolges zurück findet! “Mir stöhn immer hinter dir…”!